Dreilinden Gymnasium

Dear friends,

 

Ein ereignisreiches Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Während Deutschland die Fußballweltmeisterschaft feiert, bewegt sich auch das Dreilinden-Gymnasium (man beachte die Namensänderung) auf das alljährliche Sportereignis am Wannsee vor.

Hinweis

Das Beachvbolleyball-Turnier findet diesesmal schon am Montag, dem 2.7.06, ab 10:00 Uhr statt, weil es am Dienstag schon Zeugnisse gibt.

 

Rückbick

In sportlicher Hinsicht gab es aber auch über das ganze Schuljahr verteilt wieder diverse Höhepunkte, die durch den unermüdlichen Einsatz von Herrn Heyn unterstützt wurden, der auch alles fotografisch eingefangen hat (siehe Auswahl).

 

Der Tag der offenen Tür hat in diesem Jahr ein neues Gesicht bekommen. Er wurde auf einen Samstag verlegt, was vielen Eltern, Freunden und Interessierten, die Möglichkeit gegeben hat, sich ein Bild von den vielen bunten Angeboten des Dreilinden-Gymnasiums zu machen. Die Vorbereitung durch ein engagiertes Team hat maßgeblich zum Erfolg des Tages beigetragen. Es gab viele positive Rückmeldungen.

Der Schülersprecher Anam Wagner

 

Dieses positive Bild wollen wir weiter ausbauen und am inneren `Werte-Bild´ (Stichworte: Schulprogramm, Ausbau des mathematisch-naturwissenschaftlich/bilingualen Profils, Programm `Pädagische Schulentwicklung´ und einer Erweiterung des sprachlichen Angebots mit Spanisch) sowie dem äußeren Eerscheinungsbild arbeiten.

 

Hinweis

 

Hierzu finden am 29. und 30. Juni Projekttage statt: `Unsere Schule soll (noch) schöner werden! Diverse Fachräume und Klassenräme werden dem Pinsel ins Auge sehen und künstlerisch bearbeitet werden, der Schulgarten bekommt neue Pflanzungen und im Gewaltpräventionsseminar geht es um den Umgang miteinander, um nur ein Auswahl an Aktivitäten zu  nennen. Selbstverständlich sind alle Interssierten herzlich eingeladen an diesen Tagen zwischen 9:00 - 15:30 Uhr die Veränderungen zu bestaunen oder sogar selbst den Pinsel zu schwingen o.ä.!

 

Vermischtes

 

Neben einem neuen Schullogo haben die Schülerinnen und Schüler durch die tatkräftige Unterstützung vom Schülersprecher Anam Wagner (hier auch Bestellungen möglich) ein Jahrbuch  sowie T-Shirts und Pullover mit dem Schullogo hergestellt.

 

Impressionen des Schuljahres 2005/2006

 

Pädagogische Schulentwicklung 7a

 

Für den kraftvollen neuen Start ins Schuljahr 2006/2007 mit dem ersten Zentralabitur und vier neuen siebten Klassen wünschen wir allen eine erholsame Sommerpause, `world championship feeling´, mucha suerte, facite ut valeatis, hasta la proxima vez, salut les copains!

 

Das Newsletter-Team