Dreilinden Gymnasium

Sport

Der Fachbereich stellt sich vor

Sport ist bei vielen Schülern ein beliebtes Fach, sodass unsere schönen Außenanlagen außerhalb des Unterrichts, in den Pausen und in der Freizeit von den Schülern zu jeder Jahreszeit gerne benutzt werden.

Auf den Außenanlagen befinden sich unter Anderem drei Basketball Courts, drei Volleyballanlagen und ein großes Fußballfeld mit acht Toren (ebenfalls als Handballfelder zu benutzen).

Innerhalb des Schulgebäudes befindet sich eine Turnhalle klassischer Art, die im Jahr 2014 grundsaniert wurde. Häufig Darüber hinaus findet der Unterricht auch in der großen Grundschulhalle statt, die durch einen Trennvorhang von zwei Gruppen gleichzeitig benutzt werden kann.

Zur Zeit unterrichten jeweils drei weibliche und männliche Kollegen, die von zwei Referendaren unterstützt werden.

 

Sport in der Mittelstufe

In den Klassen sieben bis zehn findet der Sportunterricht dreistündig statt.

In Abhängigkeit der jeweiligen Ausgangssituation in den Klassenstufen wird sowohl koedukativ im Klassenverband, als auch getrennt nach Jungen und Mädchen unterrichtet.

 

Cooper-Tabelle für die Mittelstufe


 Sport in der Oberstufe

In den vier Qualifikationsphasen wählen die Schüler jeweils einen Sportkurs, der koedukativ unterrichtet wird. Skifahren kann im zweiten Semester als zusätzlicher Sportkurs gewählt werden.

Die Schüler haben die Möglichkeit, Sport als viertes Prüfungsfach oder als Prüfungsleistung im Rahmen der fünften Prüfungskomponente zu wählen. Dazu werden zusätzlich Sporttheoriekurse durchgeführt.

Grundsätzlich gilt Anwesenheitspflicht.

 

Allgemeine Beleg- und Einbringverpflichtungen:

Mit der neuen VOGO haben sich die Beleg- und Einbringverpflichtungen im Fach Sport geändert.
1. "Normalschüler": In jedem Semester muss ein Sportkurs belegt werden; maximal vier Sportkurse können eingebracht werden. Ein Kurs gilt dann als belegt, wenn er mit mindestens einem Punkt bewertet wurde.


2. "Sport als 4. Prüfungsfach": In jedem Semester muss mindestens ein Sportpraxiskurs belegt werden. Im 3. und 4. Semester muss zusätzlich ein Theoriekurs belegt werden. Mindestens drei Sportpraxiskurse und ein Sporttheoriekurs müssen eingebracht werden. Ein Sportpraxis oder Sporttheoriekurs kann zusätzlich eingebracht werden. Ein Kurs gilt dann als belegt, wenn er mit mindestens einem Punkt bewertet wurde.


3. "Sport als 5. Prüfungsfach": In jedem Semester muss mindestens ein Sportpraxiskurs belegt werden. Im 3. und 4. Semester muss zusätzlich ein Theoriekurs belegt werden. Mindestens drei Sportpraxiskurse können eingebracht werden. Der Theoriekurs des 4. Semesters muss eingebracht werden. Ein Sportpraxis oder Sporttheoriekurs kann zusätzlich eingebracht werden. Ein Kurs gilt dann als belegt, wenn er mit mindestens einem Punkt bewertet wurde.

Für detaillierte Informationen zum Sport in der Oberstufe bitte die entsprechenden Seiten öffnen:

 

Tabellen für Schwimmen / Leichtathletik /  Coopertest

(Diese Tabelle gilt nur noch für den jetztigen 12. Jahrgang. Für das erste Semester 2015 gilt die folgende neue Tabelle.)

Tabelle für Turnen
Beispiele für die Abitur Sportspiele Prüfung
Tabelle für die Berechnung des Gesamtergebnisses
Auszug aus der Vo-Go
Auszug aus AV Prüfungen
Sport als 5. Prüfungskomponente


 

Tradition Basketball


Die Basketball AG stellt sich vor.

 

Hier geht es zum Archiv!