Dreilinden Gymnasium

Besuch der "ALBASTARS"

Nach der 6. Stunde traf sich die Basketball AG eigentlich wie immer in der Sporthalle. Nur eins war heute anders als sonst, die Albaspieler HENRIK RÖDL, KEVIN RANKIN und QUADRE LOLLIS sollten heute kommen.

Als wir uns ein bisschen eingespielt hatten, rief uns Hr. Heyn zu sich und stellte uns die Stars des heutigen Tages vor, die uns brav alle Fragen beantworteten, die wir ihnen stellten (Rankin und Lollis sprachen ja leider nur englisch !!!).

Dann ging es erst richtig los. Die Albaspieler gingen jeder an einen Korb und wir teilten uns in Gruppen zu ihnen auf. Wir warfen, passten und, und, und. Nachdem wir uns alle so richtig ausgepowert hatten war Autogrammstunde angesagt. Viele ließen die Spieler auf Bällen und T-Shirts unterschreiben, Autogrammkarten gab es natürlich auch.

Danach musste Lollis auch schon gehen um sein Kind abzuholen. Wir spielten aber trotzdem weiter und weiter. Als es schon kurz vor 16 Uhr war, hatten einige die Zeit schon fast vergessen.

Wir hatten alle ein schönes Erlebnis gehabt und gingen zusammen mit den "ALBAS" nach Hause.

Carina Alex und Lara Katzy