Dreilinden Gymnasium

Der Medienraum

Informatik am Dreilinden-Gymnasium

Informatik Unterricht in der Sekundarstufe I

Das Wahlpflichtfach Informatik wird in der 9. und 10. Klassenstufe angeboten. Es wird im Umfang von zwei Wochenstunden unterrichtet; maximal zwei Schüler teilen sich einen Computer.

Informatik Unterricht in der Sekundarstufe II

Informatik kann als Grundkurs in allen vier Kurshalbjahren belegt werden. 

Wird Informatik durchgehend von Klasse 9 bis zum Abitur belegt, so kann auch eine mündliche Abiturprüfung abgelegt werden (4. oder 5. PK).

Das Dreilinden-Gymnasium verfügt über zwei Räume mit jeweils 15 Computerarbeitsplätzen. Außerdem steht ein Laptoppool zur Verfügung.