Dreilinden Gymnasium

Erfolgreiche Teilnahme am Jugend-forscht-Regionalwettbewerb Berlin-Mitte am 20. und 21. Februar 2019 durch Schüler des Dreilinden-Gymnasiums!

Aleksandra Sokol und Frederik Alexander haben erfolgreich am Regionalwettbewerb von Jugend forscht teilgenommen.

Aleksandra Sokol aus der Klasse 9b hat in der Altersgruppe bis 14 Jahre (Schüler experimentieren) im Bereich Chemie mit ihrer spektralphotometrischen Untersuchung der Qualität und Authentizität von Safran-Proben den dritten Platz errungen. Frederik Alexander erreichte zusammen mit seinem Mitstreiter im Bereich Mathematik/Informatik den ersten Platz mit einem Projekt, in dem sie eine künstliche Intelligenz produziert haben; sie werden nun ihre KI im März beim Jugend forscht Landes-Wettbewerb Berlin präsentieren. Wir gratulieren!