Dreilinden Gymnasium

Verhalten bei Feueralarm

Der Feueralarm wird im Dreilinden Gymnasium regelmäßig geübt. Um einen geregelten Ablauf - natürlich auch im Ernstfall - zu gewährleisten, gibt es hier die zu beachtenden Maßnahmen:

 

1. Der Feueralarm wird mit einem durchdringenden Pfeifton in Intervallen ausgegeben.

2. Ruhe bewahren.

3. Beim Verlassen des Raumes Fenster schließen!

 

Türen schließen! (Nicht abschließen!)

Klassenbuch mitnehmen!

 

Unter der Führung des Klassenlehrers sofort als geschlossene Gruppe auf den Sportplatz gehen.

Fluchtweg: nächstgelegene Treppe / nächstlegender Hofausgang

- aus den Aufenthaltsräumen: Hauptportal zur Dreilindenstraße

- aus der Aula: Notausgänge zum Wirtschaftshof

 

Aufstellung auf dem Sportplatz der Schule (Basketballfelder)

Zufahrten / Zugänge zum Hof / Haus freilassen

Die Klassen / Kurse bleiben als Gruppe zusammen, bis weitere Anweisungen erfolgen!

Der Lehrer / Tutor jeder Klasse / Gruppe meldet bitte dem beauftragten Lehrer, der am Tischtennisplatz steht, dass alle an diesem Tag anwesenden Schüler (Zahl angeben!) die Unterrichtsräume verlassen haben.

Das Ende des Alarms wird durch dreimaliges Klingelzeichen angezeigt.